Gefüllte Kartoffelknödel mit Schafskäse und Kürbiskernöl

  • Kochzeit
    50 Minuten
  • Schwierigkeit
    einfach
  • Portionen
    4 Personen

Einleitung

Diese leckeren, mit Schafskäse gefüllten Kartoffelknödel schmecken hervorragend, wenn man sie mit etwas Butter in der Pfanne anbrät. Als Beilage passt ein grüner Salat. Unser Tipp: Probieren Sie die Knödel lauwarm mit Kürbiskernöl und gerösteten Kürbiskernen.

Zubereitung

  1. Die am Vortag abgekochten Kartoffeln schälen und durch eine Presse in eine Schüssel drücken. Die restlichen Zutaten für den Knödelteig zu den Kartoffeln geben und gut miteinander vermengen
  2. Den Schafskäse mit einer Gabel zerkleinern und in eine Schüssel geben. Anschließend alle Zutaten zum Schafskäse für die Füllung dazugeben und gut untermengen
  3. Aus der Schafskäsemasse ca. 2 cm große Kugeln formen und zur Seite legen
  4. Knödelteig mit einer Teigrolle ca. 1 cm bis 1,5 cm auswellen. Mit einem Glas (Durchmesser ca. 4-5 cm) kreisrunde Formen ausstechen
  5. Die Käsekugeln mit dem Knödelteig umhüllen und zur Seite stellen
  6. Drei bis vier Liter Wasser mit einem EL Salz zum Kochen bringen und die Knödel hineingeben. Im leicht köchelnden Wasser ca. 5 bis 10 min. ziehen lassen
  7. Knödel aus dem Wasser nehmen und mit dem Salat anrichten
  8. Zum Schluss mit Kürbiskernöl und Kürbiskernen dekorieren

Tipp:

Kartoffeln (nicht schälen) mit einer Nadel einmal anpicken. Etwas Salz auf das Backblech streuen und die Kartoffeln darauf bei 160C° ca. 45 min. backen.

Zutaten

Knödelteig

  • 500 g Kartoffeln
  • 80 g Weizengrieß
  • 80 g Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • Muskatnuss

Füllung

  • 150 g Schafskäse
  • 1 EL geschnittener Schnittlauch
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 20 g geröstete und gehackte Kürbiskerne
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • ½ kleingeschnittene Zwiebel

Zum Anrichten

 

Passende Produkte

Kürbiskernöl

Kürbiskernöl

ab 7,90 € *
0.25 Liter (31,60 € * / 1 Liter)

Weitere Rezepte